MALEREI

von Heilkräutern

im Sommer und Herbst 2020

100 x 100 cm, Gouachefarben auf Leinwand, 2020

 Viele stärkende Heilkräuter für diese Winterzeit:

Königskerze, Thymian, Salbei, Alant, Melisse, Holunder, Rotklee, Kamille, Malve, Lavendel, Cistrose, Spitzwegerich, Huflattich, Mädesüß, Weidenröschen und manche Gräser.

Aus einer Begegnung beim Fotografieren des Bildes draußen beim Tageslicht mit einer herzlichen betagten Frau: Darf ich schauen? Aber natürlich. Haben Sie das gemalt?  Ja. Es ist wunderschön. Danke. Es vereint viele Heilkräuter für diese Winterzeit. Es strahlt Wärme und Frieden aus. Es berührt. Ja, es berührt mich auch. Es berührte auch sehr beim Malen. Es wurde immer bunter und strahlender, auch für mich überraschend. Wie schön. Ich möchte dahin schauen, was gut tut und trägt, gerade in dieser Zeit, wo dieses so sehr fehlt. (Erneut): Es schenkt Frieden. Sie nahm Platz auf der gegenüberliegenden Bank. Schaute noch auf das Bild. Wir verabschiedeten uns und ich hatte das Gefühl, unsere kurze Begegnung eines kurzen Dialogs, umrahmt vom Blick auf das Bild, durfte für beide lichtvoll nachklingen.

100 x 120 cm, Gouachefarben auf Leinwand, 2020

Abtei Himmerod aus der Kraft der Natur und aus einem besonderen Garten der Nordeifel:

Mädesüß, Klee, Johanniskraut, Brennnessel, Alant, Wald-Engelwurz, Löwenmäulchen, Hornklee, Wegwarte, Storchenschnabel klein und groß, Ringelblume, ... und viele Gräser.

100 x 120 cm, Gouachefarben auf Leinwand, 2020

 

Das frühere Heilkräuterbeet und die Geschichte von dem verstorbenen Bruder Michael der Abtei Himmerod als Quelle dieses Bildes: Goethekraut, Malve, Nachtkerze, Wermut, Distel, Pimpernelle und das Echinacea, was erst in der Gärtnerei blühte und hoffentlich gut überwintert, um im nächsten Jahr im Beet erneut zu erblühen. Der Ackerschachtelhalm begegnete mir auf einem Spaziergang und wollte mit auf dieses Bild.

60 x 60 cm, Gouachefarben auf Leinwand, 2020 o

Abtei Himmerod aus der Kraft der Natur

Goldrute, Mädesüß, Lavendel, Frauenmantel, Brombeere, Holunder, Pflaume, ... und viele Gräser.

70 x 70 cm, Gouachefarben auf Leinwand, 2020 o

Abtei Himmerod aus der Kraft der Natur

Mädesüß, Scharfgabe, Ampfer, Distel, Blutweiderich, ... und viele Gräser.

40 x 40 cm, Gouachefarben auf Leinwand, 2020

Abtei Himmerod aus der Kraft der Natur

Wilde Karde, Löwenzahn, Schafgarbe, Kleinblättriges Weidenröschen, ... und viele Gräser.

70 x 70 cm, Gouachefarben auf Leinwand, 2020

Abtei Himmerod aus der Kraft der Natur

Mädesüß, Klee, Johanniskraut, Wald-Engelwurz, Hornklee, Distel, ... und viele Gräser.

60 x 120 cm, Gouachefarben auf Leinwand, 2020 o

Dieses Bild wurde für den Käufer weiter gemalt:

Weißdorn, Lavendel, der wilde Thymian und das Geranium gesellten sich noch dazu. Momente von Weite in mehr Blautönen und gleichzeitiger Wärme. Ein Bild gefüllt von Leben, wo intensive Kontraste in den Grundfarben zusammen gleichzeitig leuchtend und harmonisch zusammen kommen.

Begonnen am Niederrhein, weiter gemalt auf dem Barfußweg der Abtei Himmerod aus der Kraft der Natur

Mädesüß, Klee, Schafgarbe, Weidenröschen, Blutweiderich, Hornklee, Wegwarte, Distel, Brombeere, Winde, ... und viele Gräser.

Ein konkretes Beispiel für die Kunst "vor Ort", vollendet für einen bestimmten Menschen.

Der aktuelle Newsletter der Abtei Himmerod mit Dank, über meine Heilkräuter-Bilder schreiben zu können.

80 x 80 cm, Ölfarbe auf Leinwand, (vorerst reserviert) 

begonnen 2019, vollendet 2021

Begonnen im Garten mit weißen Frühlingsblumen und vollendet in einer Zeit, in der die Farbe Weiß nicht nur Ruhe, Klarheit und Gleichgewicht gibt, sondern auch den Glauben stärkt, dass es etwas gibt, was größer ist als man selbst. 

Ein kraftspendendes ressourcenorientiertes Bild für die aktuelle Zeit.

Tragende Gedanken

Die Abbildungen können Farbabweichungen vom Original haben!

Durch die intensiven Komplementärkontraste in den Bildern, die hohe Farbenvielfalt sowie die unterschiedlichen Farbwiedergaben an verschiedenen Bildschirmen ist eine genaue farbechte Wiedergabe sehr erschwert. 

Die Bilder entstehen in sehr vielen Schichten, so lange bis ein Gefühl von "Zusammenklang" entsteht, der bleiben möchte. Manches wächst unter den oberen Schichten, was nicht mehr offensichtlich zu sehen ist, aber eine Tiefe der Bilder ermöglicht. "Die Kräuter wachsen aus dem Bild" ist eine gefühlte Aussage eines Käufers, die nur durch die vielen Ebenen erreicht werden kann. Das Ziel ist, stärkende und positiv wirkende Bilder in nachklingenden und kraftspendenden Werken zu schaffen, fern von einer banalen Schönheit, und einer schnell produzierten Oberflächigkeit, die zu schnell "verblasst" und nicht einen "wahrhaftigen" Kern erreicht.

Die Serie der Heilkräuter basiert auf das intensive Einlassen mit diesen Heilkräutern, um ihre Wirkung in den Bildern "weiterzugeben". 

 

Bilder in einer Größe von 1 x 1 m oder 1 x 1,2 m brauchen zwischen 150 und 230 Stunden des Malens. Alle benutzen Farben sind qualitativ bewusst professionell mit hoher Pigmentierung und auf der Basis einer naturverbundenen Herstellung gewählt.

o bereits verkauft (Angabe nur auf dieser Seite)

Die Bilder auf dieser Seite sind auch als farbechte giclée-Drucke in einer max. Größe von A3 erhältlich.